Datenschutz (Cookies abschalten)

 
 
 
 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Erlanson

Liebe Userinnen und User,

ich freue mich, dass Sie sich für meine Arbeit als Abgeordneter der Bremischen Bürgerschaft interessieren. Auf den folgenden Seiten finden Sie mehr über mich und meine Tätigkeit im Parlament. Ich hoffe, Sie durch meinem Webauftritt noch zügiger und umfassender über mein Wirken als politisch aktiver Mensch informieren zu können. Wenn Sie bei einmal nicht fündig werden, empfehle ich Ihnen die umfangreichen Internetangebote des Bremer Landesverbandes und natürlich meiner Bürgerschaftsfraktion.

Aktuelles
6. März 2018

Keine Taten ohne Daten! Für eine kontinuierliche kommunale Gesundheitsberichtserstattung

In wissenschaftlichen Kreisen ist es mittlerweile unbestritten, dass zwischen sozialen Determinanten und Gesundheit ein signifikanter Zusammenhang besteht. Für Bremen ist es notwendig eine aktuelle qualifizierte und systematische Datenerhebung zur gesundheitlichen Entwicklung in prekären Stadtteilen zu liefern, denn wie der Paritätische Wohlfahrtsverband Bremen unlängst in seinem Positionspapier schrieb. Mehr...

 
17. November 2013

Bericht aus der Bürgerschaft

Der Abgeordnete spricht zu mehreren Themen. Mehr...

 
3. November 2013

Erhöhung der Kosten der Unterkunft nur Mogelpackung

„Seit Jahren steht Bremen aufgrund der fehlenden Rechtsgrundlage für die Festsetzung der Mietobergrenzen bei den Sozialgerichten in der Kritik“, moniert der Bürgerschaftsabgeordnete Peter Erlanson. So klagen viele Hartz 4-Beziehende vor Bremer Sozialgerichten erfolgreich, weil die Hansestadt ihre Mietkosten nicht in der vollen Höhe übernehmen wollte. In knapp der Hälfte der bis heute eingereichten 2.100 Klagen ging es um die Kosten der Unterkunft (KdU). Mehr...

 
6. Oktober 2013

Bessere Krankenhauspflege durch Mindestpersonalbemessung

Diese Forderung erhebt die Linksfraktion im Bundestag und legte dem Parlament im Januar 2013 einen Gesetzesentwurf zu einer gesetzlich vorgeschriebenen Mindest­personalbemessung vor. Auch weil in den letzten Jahren für Pflegekräfte in Krankenhäusern eine enorme Arbeitsverdichtung stattfindet. So ist den Angaben des Statistischen Bundesamtes zufolge die Zahl der Patientinnen und Patienten (Fallzahl) von 2003 bis 2011 von 17,30 Millionen auf 18,34 Millionen gestiegen. Mehr...

 

Treffer 19 bis 21 von 72

Aktuelle parlamentarische Initiativen und Pressemitteilungen
6. März 2018 Erlanson/Gesundheit/Medien & Datenschutz

Keine Taten ohne Daten! Für eine kontinuierliche kommunale Gesundheitsberichtserstattung

Dringlichkeitsantrag der Fraktion DIE LINKE: Mehr...

 
10. Februar 2018 Erlanson/Justiz & Inneres

Sozial ungerecht, zu teuer und rechtspolitisch bedenklich: Modellprojekt umsetzen, auf Ersatzfreiheitsstrafen verzichten!

Jedes Jahr müssen ca. 50.000 Menschen in Deutschland eine Ersatzfreiheitsstrafe (EFS) verbüßen. Daraus folgen Haftkosten für die öffentliche Hand von über 200 Millionen Euro jährlich und ein enormer Aufwand für das Vollzugspersonal und das Strafvollzugssystem, das diesen Gefangenen zudem nichts Sinn Mehr...

 
10. Februar 2018 Erlanson

Schluss mit den Ersatzfreiheitsstrafen!

Presseerklärung von Peter Erlanson, rechtspolitischer Sprecher der Fraktion, zu Bagatelldelikten wie das Fahren ohne Fahrschein:  Mehr...