Vor Ort
17. Mai 2011

Ein Besuch in Huchting

Bereits Ende April traf Peter Erlanson mit Vertretern der Stadtteilgruppe Huchting zusammen. Hier werden mit WIN- Mitteln (Wohnen in Nachbarschaften) Einrichtungen geschaffen wie eine Stadtteilfarm, ein Mütterzentrum eine Ökologiestation oder auch ein Kulturladen. Die Bürger entscheiden wie viel Geld für welche Projekte ausgegeben wird. Die Gewoba unterhält 4100 Wohnungen, in denen 12.000 Menschen Mehr...

 
10. Mai 2011

Leben in Würde, altern in Würde

„Mit dem Umgang mit den unseren älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern legen wir fest, wie die zukünftige Gesellschaft aussehen wird, in der WIR alle leben werden", so brachte es der Fraktionsvorsitzende und seniorenpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE. in der Bremischen Bürgerschaft, Peter Erlanson, anlässlich eines Treffens von Vertreter der Senioren Landesarbeitsgemeinschaften (LAG Mehr...

 
7. Mai 2011

Maritime Fachkonferenz der norddeutschen Linksfraktionen in Bremerhaven

Maritime Fachkonferenz der norddeutschen Linksfraktionen in Bremerhaven Am Samstag, 7. Mai 2011 trafen sich in Bremerhaven auf Initiative der Fraktionsvorsitzendenkonferenz (FVK) der LINKEN Vertreter der Norddeutschen Linksfraktionen zu einer maritimen Fachkonferenz. Gemeinsam sprachen sie sich für eine neue Seehafenverkehrspolitik aus. Der Vorsitzende der Fraktion der LINKEN in der Bremisch Mehr...

 
6. Mai 2011

SchüllerInnen wollen es wissen

Sowohl in der Schule am Leipnizplatz als auch in der Schule an der Delmestraße musste Peter Erlanson und andere Bürgerschaftskandidatinnen sich während einer Podiumsdiskussion in der Vorwahlzeit den Fragen von SchülerInnen stellen. Das umso mehr als dieses Jahr erstmals auch alle BürgerInnen ab 16 Jahren wählen dürfen. Aula respektive Turnhalle waren voll, vielleicht weil es eine Pflichtveranstal Mehr...

 
5. Mai 2011

Bürgerversammlung zur A 281

Am 2. Mai trafen sich die Bürger von Kattenturm und Obervieland im Gemeindesaal der Markus Gemeinde am Arsterdamm. Geladen waren neben den Vertretern der Vereinigung der Bürgerinitiativen Obervieland/Huckelriede auch Vertreter der Parteien. Die Bürgerinitiative (BI) tritt für eine menschengerechte A 281 ein. Der nach Protesten der Anwohner gegen den ursprünglich geplanten Ausbau der Autobahn ei Mehr...

 
2. Mai 2011

Wiedereröffnung des Mütterzentrum Huchting

Nach der Renovierung wurde das Mütterzentrum Huchting in der Amersforter Straße 8 in Huchtuing am 2. Mai 2011 wiedereröffnet. In der Spielecke tummeln sich bereits drei kleine Mädchen, ein kleiner Junge versucht einen Holzwagen zum Fahren zu bringen. Die Mütter sitzen derweil gleich daneben und lassen sich frisch gebackenen Kuchen schmecken. Täglich treffen sich hier Mütter mit ihren Kindern nic Mehr...

 
1. Mai 2011

Der 1.Mai

Der traditionelle Maimarsch vom Osterdeich zum Domshof fiel dieses Jahr aus. Die Nazis hatten sich angekündigt, dann aber ihren Aufmarsch auf einen Tag zuvor verlegt. So gab es „nur“ eine Kundgebung. Unter dem Motto „Das ist das Mindeste“ trafen einige hundert Menschen auf dem Domshof zusammen. Faire Löhne, gute Arbeit und soziale Sicherheit wurden gefordert. DGB Vorsitzende Annette Düring und Su Mehr...

 
30. April 2011

Mit 4000 Demonstranten gegen die Nazis

Die Nazis riefen zu einem Marsch durch die Bremer Neustadt auf, aber die Bremerinnen und Bremer zeigten Gegenwehr und demonstrierten dagegen. Rund 5000 Menschen kamen dem Aufruf „Den Nazis keinen Meter“ nach. Schon früh trafen sich die LINKEN am Samstag, den 20. April im Abgeordnetenbüro von Peter Erlanson am Buntentorsteinweg. Von dort ging es zum Treffpunkt des Bündnisses „Keinen Meter“an die N Mehr...

 

Treffer 25 bis 32 von 51