Vor Ort
23. März 2011

Freibeuter der Utopie

Freibeuter der Utopie Nicht nur der Titel der Ausstellung lockte Peter Erlanson ins Neue Museum Weserburg . Die Ausstellung mit Werken von Joseph Beuys, Heiner Müller und anderen ist übrigens noch bis Ende April zu sehen. Viel mehr noch interessierte sich der Politiker für das Konzept des Hauses. Hatte das Neue Museum Weserburg in der Vergangenheit noch keinen großen Rückhalt in der Bevölkerun Mehr...

 
9. März 2011

Im Knast

In die JVA in Oslebshausen mit ihren denkmalgeschützten aber maroden Bauten werden derzeit für 50 Millionen Euro gesteckt, für einen Neubau und für die Sanierung der alten Gemäuer. Die Vorsitzenden der Linksfraktion Peter Erlanson und Monique Troedel sahen sich das vor Ort an. Wichtiger jedoch als dia Bauten war beiden das Gespräch mit den Menschen, die dort arbeiten und leben, letzte Mehr...

 
7. März 2011

Unsere Kunsthalle ist bald wieder offen

Die Kunsthalle sollte erweitert werden, der Platz reichte nicht mehr und der Bau, obgleich schön anzusehen, war doch marode und bot den teuren Kunstwerken längst nicht mehr eine sichere Heimstatt. Da musste renoviert, saniert und erweitert werden. „Aber nun wollen wir so allmählich doch mal „unsere“ Bilder wiedersehen“, meinte Peter Erlanson und machte sich auf den Weg in die Kunsthalle am Wa Mehr...

 

Treffer 49 bis 51 von 51