Die glorrreichen Sieben - zu Beginn
Peter liebt die Putzfraueninsel- Mallorca!
Das blaue Kamel zu Wasser - so viel Hoffnung und das notwendige ver-(-rückt) Sein
Toni, Peter und Conny: 500 Euro Regelsatz / 30 Stunden Arbeitszeit bei vollem Lohnausgleich / 10 Euro Mindestlohn - unsere Aufanglinie für die Hartz IV Kacke! Interessant nur, dass Peter doe 200 Euro für das Transpi selbst finanzieren musste.
Peter klar zurm Entern. Der Kapitalismus muss weg, mit Hartz IV anfangen.
Peters Denk- und Lesesessel. An der Wand die "Instrumente zur Messung der gestohlenen Lebenszeit"
Peter hat für die Demo ein Anti-AKW-Castor-Fass gebaut und samt Fahne an seinem Klapprad befestigt. Ein erster Versuch?
Marianne und Ausleihhund Olliver haben den Atomausstieg übernommen.
Peter ist nach schwerer Krankheit in sein Abgeordnetenbüro "Linkstreff Buntentorsteinweg 109" zurückgekehrt.Herzlich begrüßen ihn Agnes Alpers, Thea Kleinert und viele Genaoosen.
Peter redet Klartext bei einer Kundgebung des Krisenbündnisses. Die Banken der Aktionäre sollen endlich zahlen.
Peter im Schnee an der Nordsee. Auch Klassenkämpfer müssen mal Seeluft schnuppern! Wie mag wohl das neue sozialistische Morgen riechen? Nach mehr, Meer?!
Erde - Mond an der Küste zerren sie an dir.
Fehlt nur noch der Norddeutsche Werwolf!
ja, wenn das so ist...! Die Mauer, am Deich...
Olli, der schwarze Ausleihhund
Was veranstaltet der Abgeordnete da nur wieder?!
Nu aber ran!
You like Music? Techno?! Fett.